Stiftung WOHIN Thun

Angebot

  • Die Stiftung WOHIN Thun bietet eine betreute Langzeitwohnform und richtet sich nach den Bedürfnissen der BewohnerInnen
  • Gepflegtes Zuhause und gemeinschaftliches Wohnen
  • Anwesenheit des Betreuungsteams tagsüber von Montag bis Freitag gewährleistet
  • Regelmässiger Mittagstisch von Montag bis Freitag und gemeinsames Abendessen einmal pro Woche
  • Betreuung und Beratung durch das professionelle Team
  • Unterstützung im Haushalt und Beratung im Alltag für die persönliche Entfaltung
  • Gemeinsames Einkaufen für individuelles Frühstück, Abendessen und Wochenenden
  • Organisation und Erhaltung der externen Arbeit oder Beschäftigung ist Voraussetzung
  • Wochenende- und Freizeitgestaltung werden unterstützend angeregt
  • Unterstützung in gesundheitlichen und medizinischen Belangen
  • Förderung und Stärkung der persönlichen Ressourcen
  • Unterstützung bei der Pflege von Kontakten, Beziehungen und Integration sind Bestandteil des Angebotes

Räumlichkeiten

  • 5 möblierte Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus ohne Lift im Hohmadquartier in Thun bilden zusammen eine Einheit und bieten ein Zuhause für 12 BewohnerInnen
  • Möblierte Einzelzimmer in 3 ½-oder 4 ½-Zimmerwohnung
  • Eigener Telefonanschluss wenn Bedarf
  • Freie Benutzung von Küche, Bad, Wohnräumlichkeiten
  • Nicht rollstuhlgängig

Leben und Ziele

  • Das Wohnen ist zeitlich nicht beschränkt.
  • Die Dauer des Wohnverhältnisses wird den BewohnerInnen nach individuellen Zielsetzungen angepasst
  • Die BewohnerInnen gehen tagsüber einer externen Arbeit oder Beschäftigung nach, in der Regel 50% oder mehr, meist beschützte Arbeitsplätze
  • Die Wochenstruktur ist individuell geregelt und gestaltet
  • Der gemeinsame Mittagstisch und der Hausabend sind ein verbindlicher und regelmässiger Bestandteil des Angebotes
  • Einkauf, Küchen- und Haushaltarbeiten werden gemäss Hausregelungen gemeinsam getätigt
  • Die Abende und Wochenenden verbringen die BewohnerInnen selbstständig

Das Betreuungsteam

  • Das Team organisiert und koordiniert die individuelle Begleitung und gibt Unterstützung nach Bedarf
  • Die Bezugsperson pflegt die Zusammenarbeit, die Förderplanung und Zielsetzungen mit den BewohnerInnen und den weiteren zuständigen Personen und Stellen
  • Das Team kocht das Mittagessen mit Einbezug der BewohnerInnen und sorgt für den geordneten Tagesablauf und die Umsetzung der gemeinsamen Rechte und Pflichten
  • Abende, Nächte und Wochenende sind nicht betreut

Stiftung WOHIN Spiez

Begleitete Wohngemeinschaften

Kontaktformular