Zielgruppe Wohnen

Die BewohnerInnen und Bewohner

  • Sie sind im Alter von 18 bis 65 Jahren, Mann oder Frau
  • Sie möchten sich wegen einer psychischen Beeinträchtigung oder Erkrankung in eine unterstützende Gruppe integrieren und sich auf das Zusammenleben mit den MitbewohnerInnen einlassen
  • Sie möchten im Moment nicht mehr alleine wohnen
  • Sie sind in Ihrer bisherigen Wohn- und Lebenssituation überfordert oder benötigen nach einem Klinikaufenthalt eine beschützende Wohnform und Betreuung
  • Sie wählen die betreute Wohnform, weil Sie sich einsam fühlen oder in Ihrer Selbstständigkeit unsicher sind
  • Sie wünschen sich regelmässige und individuelle Begleitung von Fachpersonen
  • Sie sind bereit, sich in den Wochenrhythmus unserer Gemeinschaft einzuleben
  • Sie haben keine vorrangige und akute Suchtproblematik
  • Stiftung WOHIN Spiez: Sie sind bereit einer Beschäftigung im Haus oder ausserhalb gemäss ihren Möglichkeiten nachzugehen
  • Stiftung WOHIN Thun: Sie sind bereit einer regelmässigen Arbeit von 50% oder mehr ausserhalb des Hauses nachzugehen

Welches unserer Wohnangebote ist das richtige für Sie?

Während der Aufnahmegespräche wird gemeinsam mit Ihnen erarbeitet, welche Art der Wohnform und Betreuung für Sie unterstützend sein kann

Stiftung WOHIN Spiez

Stiftung WOHIN Thun

Begleitete Wohngemeinschaften